Magnesiumanode für isolierten Einbau

Zoom Magnesiumanode für isolierten Einbau
OEG-Nr.: 517807350

Magnesiumanode für isolierten Einbau

Das physiologisch unbedenkliche Magnesium ist das in der Spannungsreihe unedelste Gebrauchsmetall und deshalb als sogenannte Opferanode ideal geeignet...

Alle Produktinformationen
32,43 *
Exkl. Steuern, zzgl. Versand
  • Info Wenn Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 17 Minuten bestellen, liefern wir die Ware am 27.05.19.
  • Dieses Produkt ist lieferbar.
Wipe 'n' Buy ®
Wipe 'n' Buy

Das physiologisch unbedenkliche Magnesium ist das in der Spannungsreihe unedelste Gebrauchsmetall und deshalb als sogenannte Opferanode ideal geeignet. Die Potenzialdifferenz zwischen Magnesium und Stahl beträgt ca. 1 V, die als Treibspannung die Abgabe eines Schutzstromes bewirkt. In emaillierten Stahlbehältern fließt der Strom von der Magnesium-Anode zu den Email-Fehlstellen (Kathode) des Behälters. Während das Magnesium durch die Stromabgabe und durch Eigenkorrosion allmählich in Lösung geht , findet an den Fehlstellen eine Potenzialabsenkung statt, die man als kathodische Polarisation bezeichnet und verhindert, dass der Stahl korrodiert.

Der Verbrauch der Anode muss regelmäßig geprüft und bei hoher Abnutzung muss die Anoder ersetzt werden.


Weitere Informationen finden Sie unter Downloads

Ausführung: Ø 33 x 700 mm
Anschlussgröße: M8 x 30
OEG-Nr. 517807350

Um eine Frage stellen zu können, müssen Sie eingeloggt sein

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden

Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie eingeloggt sein

Es liegen noch keine Kundenbewertungen vor

Das könnte Ihnen auch gefallen (104)